THE THIRD MAN





click to enlarge

the third man

 

Andy Lutter (p) Emanuel Hauptmann (drums)

& Thomas Hauser (bass)

 

________________________________________________________________________

 

Geht’s nicht immer um den dritten mann?

unterhalten sich zwei, lauscht der dritte, sticht einer hervor, mischen die anderen mit,

machen drei musik, sind alle sofort dabei, doch wer ist der dritte mann?

Ttm interpretiert jazziges und klassisches; verrücktes wiener-lied, grooviges baumwoll-lied, verzwicktes eigenes-lied, bekanntes fremdes-lied.

 


 

 

Vielseitige Interessen lassen Andy Lutter als Pianist und Komponist in diversen, zum Teil weit auseinanderliegenden musikalischen Regionen zu Hause sein. Neben einer Jazz-Piano und Arrangementausbildung in München, Boston und Berlin schloß er sein klassisches Kompositionsstudium am Richard-Strauss-Konservatorium ab und verfügt sowohl über ein traditionelles Fundament in der abendländischen Tradition, als auch eine Vertrautheit mit der amerikanischen Popularmusik des 20gsten Jahrhunderts. Darüber hinaus beschäftigt ihn ein starkes Interesse an folkloristischen und ethnischen Besonderheiten in der Musik.

 

Das führte seit 1985 zur Gründung diverser Ensembles verschiedenster Couleur.

das ANDY-LUTTER-TRIO

FLÜGEL°SCHLAG! (Neue Musik, Improvisation an drei Flügeln),

DRUM FOR YOUR LIFE (World Percussion Music)

THE ROSE ISLAND JAZZ ENSEMBLE (Jazzquintett)

CYBER JAZZ (Contemporary Content & Construction)

ANDY LUTTER/RUDOLF ROTH QUARTETT

Darüberhinaus ist er Vorstandsmitglied der Jazzmusiker Initiative München (J.I.M.) und organisiert seit ´98 das Jazz-Fest-München